Film: Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

25. September 2023

kostenfrei
Anmeldung erforderlich bei a.butzek@diakonie-sw.de

WANN? 19. September 2023

WO? AWO KV Siegen-Wittgenstein/Olpe

Koblenzer Str. 136, 57072 Siegen

In einem kleinen Ort im Norden von Mazedonien wirft der Hohepriester
traditionell jeden Januar am Dreikönigstag ein gesegnetes Kreuz in das
örtliche Gewässer, während sich gleichzeitig Hunderte Männer auf den
Weg machen, um es wiederzufinden. Derjenige, der das Kreuz findet, soll
ein Leben lang Glück und Wohlstand erlangen. Die arbeitslose Petrunya
(Zorica Nusheva) ist Anfang 30 und studierte Wissenschaftlerin für
Geschichte, das braucht in Mazedonien eigentlich keiner. Sie springt ins
Wasser und findet das Kreuz. In diesem konservativen Umfeld haben ihre
Konkurrenten das Recht, wütend zu sein: Eine Frau hat es gewagt zu
konkurrieren und zu erreichen, was die Männer zu erreichen versuchen.
Das Ganze weitet sich im Ort zu einem waschechten Skandal aus. Aber
Petrunya besteht darauf, dass sie die Gewinnerin ist, und weigert sich, das
Kreuz zurückzugeben.

Laufzeit: 100 Min // FSK: 12 // Beginn: 17.00 Uhr // Eintritt frei

 

 

 

Weitere Einträge: