Das Projekt „Deutsch entspannt“ bietet die Integrationsagentur der Sozialen Dienste der Diakonie in Südwestfalen ab Donnerstag, 23. Februar, an. Zehn Termine sind bislang im Kulturintegrations-Quartier (KIQ) an der Koblenzer Straße 90 in Siegen geplant.
Der Kurs wird durch die Bürgerstiftung Siegen finanziert und beinhaltet eine Mischung aus Deutschtraining und verschiedenen Entspannungstechniken, die kindgerecht über Geschichten und Fantasiereisen vermittelt werden.

Zielgruppe: Familien mit Migrationshintergrund

Termin: zehn Mal donnerstags ab 23. Februar 2023

Uhrzeit: 15 Uhr bzw. 16.15 Uhr

Ort: KulturIntegrationQuartier („KIQ“) an der Koblenzer Straße 90 in Siegen.

weitere Infos: Bei Fragen kann Anna Butzek von der Integrationsagentur der Diakonie Soziale Dienste per Email an anna.butzek@diakonie-sw.de oder telefonisch unter 0271/5003 101 kontaktiert werden.

Weitere Einträge: